Urnen Paar Nr. 40015

Ein Paar Urnen aus Walnussholz

  • Holz:

    Walnussholz mit Plaketten aus Messing

  • Größe:

    Außenmaß: je  h 40cm b 23cm  t 23cm

    Für Aschekapseln bis 23×17 cm

  • Gewicht

    je ca. 8kg

  • Verfügbarkeit:

    Diese Urnen sind leider nicht mehr verfügbar. Gerne gestalte ich Ihnen ähnliche Stücke.

  • Preis:

    Dieses Paar kostet 7500€.

Paar Urnen aus Walnuss

Paar Urnen aus Walnuss

Urnen für ein Paar

Diesen Auftrag durfte ich für eine Familie ausführen, welche einen Platz zum Abschied nehmen in Ihrem Zuhause gestalten wollte.

Für die Frontplatten habe ich Vorschläge unterbreitet und wir haben die Gestaltung mit den Plaketten zusammen abgestimmt.

Diese Urne wurde aus 10cm starken Bohlen eines mächtigen Stammes gefertigt. Den Stamm konnte ich 2006 hier im Oderbruch erwerben, ließ Ihn aufschneiden und langsam an der Luft trocknen. Der Stamm hatte einen Durchmesser von ca. 80cm und eine sehr interessant strukturierte Krone.

Ich habe hier eine sehr schlichte spiegelgleiche Urnen gestaltet, bei der vor allem die Schönheit des Holzes zur Geltung kommen soll. Der gerade Stamm ist häufig von schlichter Art,wobei sich dann in der Astgaben wunderbare Einschlüsse und Strukturen finden. Jeder wird darin eigene Bilder für sich entdecken.

Der Walnussbaum galt bei den Kelten als Symbol für die Blütezeit, die Zeit, vor dem alljährlichen Kräftelassen und Absterben der Natur.   Mythologische Bedeutung des Nußbaumes.

Das Holz ist mäßig hart, sehr gut schnitzbar und wunderbar schleif- und polierbar.

Eine wirklich prächtige Frontplatte die wunderbar mit der Plakette harmoniert

Geschmiedete Plaketten für Urnen

Die Familie hatte einen handschriftlichen Text der verstorbenen Großmutter in eine Messingplatte gravieren lassen, allerdings entsprach die Ausführung (poliert und ohne Gefühl mit dem Hammer “überschmiedet”) nicht den Ansprüchen. Ich digitalisierte die Schrift um eine Firma erneut zu beauftragen. Die Plaketten habe ich mit einem polierten Hammer überschmiedet und per Hand passende Schrauben zum Befestigen angefertigt.

Im Inneren findet sich ein zweiter Deckel aus Walnuss, welcher den mit Filz ausgekleideten Innenraum nocheinmal verschließt.

Absenkhilfen wurden für diese Objekte nicht vorgesehen.

Es sind würdige kleine Denkmale geworden und die ganze Familie, Tochter, Enkel und Urenkel machten sich aus Bad Schandau auf den Weg ins Oderbruch, um diese in Empfang zu nehmen.

Hier finden Sie weitere Urnen für Paare

Die Draufsicht des äußeren Deckels und der innere Deckel
Der erste Test für die Verschraubungen....
Die Urnen sind fein mit Filz ausgelegt

Weitere Varianten